PowerSensitivity

Hochsensitivität im Alltag kraftvoll nutzen

Hochsensibilität und Hochsensitivität – Fluch oder Segen?

Hast du dich auch schon mal gefragt, ob du hochsensitiv bist?
Bist du in den letzten Jahren irgendwie „sensitiver“, „sensibler“ oder „empfindlicher“ geworden als früher?
Bist du ausgesprochen empathisch und fühlst die Emotionen von Anderen, als wären sie deine Eigenen?
Fühlst du dich manchmal überfordert von deiner hochsensitiven Wahrnehmung und Empfindung?
Hast du Schwierigkeiten zu unterscheiden, welche der Wahrnehmungen deine eigenen sind und welche nicht?
Ist Abgrenzung für dich ein intensives Lebensthema?
Hast du ein hochsensibles Kind? Und fällt es dir manchmal schwer, den richtigen Umgang mit deinem hochsensiblen Kind zu finden?

Falls du eine oder mehrere Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, dann kann dir dieser Kurs viele Antworten und AHA-Momente auf deine Fragen liefern.

Immer mehr Kinder sind hochsensibel resp. hochsensitiv.
Spätestens seit Anbruch der Diskussionen rund um Indigo-, Kristall- und Regenbogenkinder hat auch das Thema der Hochsensitivität exponentiell zugenommen.
Doch nicht nur diese Kinder sind hochsensitiv, sondern auch viele Erwachsene haben hochsensitive Wahrnehmungen und Fähigkeiten. Bei manchen sind sie angeboren, bei manchen im Laufe des Lebens erworben.
Nur leiden viele Menschen eher unter ihrer hochsensiblen Wahrnehmung und fühlen sich als Aussenseiter oder eben „irgendwie anders“.

Wie du deine Hochsensitivität vom Raupenstadium in einen Schmetterling verwandeln und damit dein Leben beflügeln kannst, darum kümmern wir uns in diesem intensiven, feinfühligen und humorvollen Workshop.

Wir widmen den folgenden Fragen:

  • Was ist Hochsensibilität und Hochsensitivität und welche Ausprägungen gibt es?
  • Welches ist meine individuelle hochsensitive Landkarte – mein hochsensitives Talent?
  • Welche Faktoren sind wichtig für den Umgang mit meiner Hochsensitivität?
  • Wie kann ich unterscheiden, was zu mir gehört und was nicht? Und wie kann ich mich besser abgrenzen?
  • Wie kann ich meine hochsensitiven Fähigkeiten trainieren?
  • Wie kann ich meine Hochsensitivität als meine individuelle Superkraft einsetzen, um meine wahrhaftige Essenz in diesem Leben zum blühen zu bringen?
Wann

Die Kursdaten für 2024 werden in Bälde verfügbar sein.

Wo

Solothurn

Der genaue Ort wird ca. 1 Woche vor Kursbeginn bekannt gegeben

Preis

120.00 CHF

Feedbacks aus früheren Kursen

Herzlich Dank für deinen spannenden Workshop. Ich ging sehr müde, aber auch sehr beseelt nachhause. Ich habe dich als sehr kompetent erlebt und dein Fachwissen ist sehr breitgefächert.
Ich habe mich in dieser Runde sehr wohl gefühlt. Obwohl einige Inhalte mir bereits bekannt waren, hast du mit deinem umfänglichen Hintergrundwissen die Inhalte teilweise anders aufgearbeitet und mit deiner natürlichen Art lebhaft erzählt. Ich konnte wieder neue Verknüpfungen zu meinem Vorwissen schliessen. Die Irisdiagnostik und die Bewusstseins-Skala nach D. Hawkins waren für mich neue Themen, die ich sehr spannend fand.
Die Strukturierung des Workshops war abwechslungsreich und aufeinander aufbauend.

Anja, Wiler

Durch eine Freundin wurde ich auf den Kurs aufmerksam und fühlte mich spontan angesprochen. Ich wusste im Voraus nicht genau, was mich erwartet und habe uneinvorgenommen teilgenommen. Der Kursinhalt gab mir einige neue Erkenntnisse und gab mir verschiedene Werkzeuge mit auf den Weg, leichter mit meiner Hochsensibilität umzugehen. Bei dir als Kursleiterin fühlte ich mich sofort gut aufgehoben und ich fand es sehr spannend, die Erfahrungen der anderen Kursteilnehmerinnen zu hören und zu spüren. Nochmals vielen herzlichen Dank durfte ich an einem Deiner Workshops teilnehmen. Er hat mir sehr gut gefallen. Ich kann einiges davon mitnehmen und mit den Unterlagen noch mehr erarbeiten.

Gabriela, Langendorf

Du hat ein grosses Wissen und bringts sehr viel Erfahrung mit. Du kannst alles sehr verständlich und klar rüberbringen. Das Handout von dir ist sehr hilfreich. So kann ich immer mal wieder nachschlagen, wenn ich etwas genauer wissen will. Der Test zur Hochsensibilität habe ich noch nie gemacht und war für mich sehr aufschlussreich. Ebenso finde ich deine Übungen für den Alltag sehr hilfreich.

 

Daniela, Bellach

Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Es waren viele sehr spannende Infos dabei. Den Test am Anfang fand ich sehr gut, damit man auch sieht wo man überhaupt steht. Ein Highlight waren für mich definitiv die Meditationen. Du hast mit deiner sehr erfrischenden angenehmen Art wirklich super durch den Kurs geleitet. Sei es, dass du auf jede Frage immer gleich eine kompetente Antwort hast oder deine wie für Meditationsanleitungen gemachte Stimme.

Gillian, Grenchen

Danke liebe Nadine, dein Kurs hat mir sehr gut gefallen. Deine Präsentation war sehr fundiert, informativ und ausführlich. Für mich war der Selbsttest erstaunlich. Ich dachte ich sei sehr einseitig ausgeprägt, das Resultat zeigte jedoch eine sehr ausgeglichene Wahrnehmung in allen Bereichen.

Brigitte, Wiedlisbach

Hochsensitivität ist eine Gabe der neuen Zeit.

Bist du bereit, dich auf deine Hochsensitivität einzulassen und sie als deine individuelle Superkraft zu nutzen?

Ja?

Dann freue ich mich auf dich.

Anmeldeformular