Projekt Beschreibung

Was darf ich mir anstelle der Kritik erlauben?

Aufgrund dieser Fragen kannst du deinen Kritiker Schritt für Schritt umerziehen. Wenn du das ein paar Mal gemacht hast, wirst du automatisch merken, wie viel Unsinn er eigentlich zu dir sagt. Gib ihm dann jedes Mal wieder den Auftrag, nur noch die konstruktive Kritik an dich zu geben. Hier geht es darum, einen humorvollen Umgang mit deinem inneren Kritiker zu finden, damit er zu deinem Verbündeten werden kann, der dich in deinen Stärken unterstützt.

Was tun, wenn der innere Kritiker bockt?

Bei hartnäckigen inneren Kritikern, die sich nur schwer umerziehen lassen wollen, arbeite ich in der Praxis gerne mit Transformationsmeditationen. Dort begegnest du deinem inneren Kritiker auf der Ursprungs-Ebene und gehst in eine tiefe Erfahrung der Transformation. Du gestaltest dein Verhältnis mit deinem inneren Kritiker neu und kommst wahrhaftig verwandelt aus der Meditation zurück.

Ich liebe diese Art der Arbeit mit meinen hochsensitiven Klientinnen. Es wunderschön zu sehen, wie sich der innere Kritiker verwandelt und beide nach der Meditation frei sind. Die Augen der Frauen leuchten und sie können dadurch ein ganz neues Selbstbewusstsein entwickeln.

Wenn du also deinen inneren Kritiker in der Tiefe transformieren und neue Dimensionen der Selbstliebe leben möchtest, freue ich mich dich und deinen inneren Kritiker kennen zu lernen.